Barrierefreie Details

Barrierefreie Details
Allgemeines und Informationen über uns
Seit über 30 Jahren können sich Rollstuhlfahrer und Menschen mit Behinderung bei der Auswahl Ihrer Ferienunterkünfte auf dieses gedruckte Nachschlagewerk verlassen. Barrierefreiheit hat bei uns Tradition und ist fester Firmenbestandteil. Als erster und einziger Anbieter in Deutschland sammeln wir flächendeckend und regelmäßig umfassende Informationen zu rollstuhlgerechten Unterkünften und stellen diese in gedruckter Form zur Verfügung. Die gelisteten Unterkünfte werden von uns mit höchster Sorgfalt recherchiert, ausführlich befragt und zum Teil persönlich getestet. Alle aufgeführten Betriebe zeichnen sich nicht nur durch barrierefreie Unterkunftsbedingungen aus, sondern auch dadurch, dass sie Menschen mit Behinderung als besonders willkommene Gäste empfangen.
Traumhafte Urlaubsgegenden, breite Unterkunftsauswahl
Behindertengerechte Ferienangebote weist der Ratgeber in den schönsten Ferienregionen Deutschlands aus. Ob Urlaub auf einem Bauernhof im Schwarzwald, ein Integrationshotel in Bayern, eine rollstuhlgerechte Ferienwohnung an der Mosel oder auf Rügen oder eine Appartementanlage an der Nordsee – in allen landschaftlich attraktiven Gegenden gibt es geeignete Ferienunterkünfte für behinderte Menschen und ihre Angehörige.
Vom einfachen, preiswerten Ferienbauernhof bis hin zum Fünfsternehotel reicht das Angebot in diesem Ferienführer. Dazu findet man auch zahlreiche Gastgeber, die sich auf Gruppen mit behinderten Feriengästen spezialisiert haben.
Türbreiten und Bewegungsspielräume
Türbreiten und Bewegungsspielräume sind bei der Urlaubsplanung für jeden Rollstuhlfahrer relevant und lassen sich, wenn überhaupt, oft nur mühselig in Erfahrung bringen. In diesem Verzeichnis finden Sie detaillierte Angaben zu Türbreiten der rollstuhlgerechten Zimmer und Bäder, zum Hoteleingang, dem Schwimmbad, dem Speisesaal und allen anderen Räumen, die die Unterkunft sonst noch zu bieten hat.
Auch Bewegungsspielräume bleiben nicht unerwähnt. Gerade was das Zimmer, das Badezimmer und die Dusche betrifft müssen viele Urlauber vorher die Bedingungen kennen. Da viele der Betriebe seit vielen Jahren auf die Bedürfnisse von behinderten Menschen eingestellt sind, finden Sie in aller Regel ausreichend breite Türen und Bewegungsspielräume vor.
Barrierefreie Badezimmer
Die Badezimmer Ihrer hier ausgeschriebenen Urlaubsunterkünfte sind auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern und Menschen mit Behinderung angepasst. Befahrbare Duschen, unterfahrbare Waschbecken und Haltegriffe am WC gehören i.d.R. zum Standard. Darüber hinaus erhalten Sie, je nach Unterkunft, Informationen zum Bewegungsspielraum neben der Toilette, dem Bewegungsspielraum im Badezimmer und zur Dusche im Allgemeinen. Je nach Unterkunft gehören weitere Hilfsmittel wie klappbare Duschhocker oder Duschrollstühle, Haltegriffe in der Dusche, absenkbare Spiegel oder Badewannen-Lifter zur Ausstattung. Bitte beachten Sie: Die Bewegungsspielräume variieren von Unterkunft zu Unterkunft.
Barrierefreie Zimmer:
Die ausgeschriebenen rollstuhlgerechten Zimmer sind ebenerdig zugänglich. Die Türen sind in aller Regel mindestens 80 bis 90 cm breit. Die Zimmer und Ferienwohnungen liegen im Erdgeschoss oder sind über einen Aufzug erreichbar. Auch Angaben zu Aufzugbreiten finden Sie bei uns. Sie erhalten Auskunft über die Höhe der Bettkanten und den Bewegungsspielraum im Schlafzimmer. Mitunter sprechen auch die Bilder der Unterkünfte für sich, so dass sich diese Auskunft erübrigt. Weitere Hilfsmittel wie Pflege- oder höhenverstellbare Betten, Bettgalgen, Strickleitern, Notrufknöpfe oder absenkbare Kleiderschränke stehen je nach Unterkunft zur Verfügung oder können hinzugebucht werden.
Pflege, Therapie, Kuren und Aktivitäten
In vielen Unterkünften können Pflege-, Therapie- oder Kurleistungen hinzugebucht werden. Ob eigene Arzt- oder Physiopraxis oder der Dienstleister um die Ecke, ob einfacher Ferienbauernhof oder Wellness-Hotel mit barrierefreiem Spa-Bereich: Die gelisteten Unterkünfte zeichnen sich teilweise durch exzellenten Service auch für schwer pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige aus. Auch Kuren oder sonstige Erholungsangebote und Aktivitäten für Rollstuhlfahrer in der Umgebung werden je nach Schwerpunkt der Unterkunft benannt.   
Rollstuhl-Gruppen, Familien und Einzelreisende
Nicht nur für Einzelreisende oder Familien, auch für kleine und große Gruppen, die beispielsweise mit mehreren Rollstuhlfahrern oder anderen behinderten Menschen unterwegs sind, gibt es spezialisierte Ferieneinrichtungen, die Menschen mit Handicap willkommen heißen und ausreichend rollstuhlgerechte Zimmer zur Verfügung haben. Darunter sind auch Tagungs- und Integrationshotels, die Menschen mit und ohne Behinderung beschäftigen, oder Ferienanlagen von gemeinnützigen Trägern, die vollständig barrierefrei sind.